Spielergebnisse

Im 50. Jahr des Bestehens der TSG Postmünster kämpfen wie im Vorjahr sechs Teams in der Beachliga um die Meisterschaft: Zwei Damen-, drei Herren- und ein Mixed-Quattro-Team.

Besonderer Druck lastet wohl auf unseren Vorjahressiegern „Pinky und Brain“ (Sarah und Lena), für die es gilt nach zwei errungenen Meisterschaften in Folge den eigenen Anspruch auf erneute Bestleistung zu erfüllen. Im zweiten TSG-Team der Damen-Beachliga „tall and small“ müssen unsere Jugendbeacher Bianca und Viola zeigen, dass der letztjährige 3. Platz kein Zufallstreffer war.

In der Freizeit-Beachliga der Herren ist erstmals auch ein Jugendteam in den TSG-Farben vertreten: „Spikeholic“ (David und Kilian) wird aufgrund seiner Annahmestärke mit Sicherheit von sich hören lassen! „Alte Hasen“ dagegen sind unsere Teams „m&m's“ (Maxi, Mo und Michael) und „Team Sandbox“ (Matthias und Walter). Für beide lief die vergangene Saison ja eher durchwachsen, so dass Steigerungen zu wünschen wären ;)

Wieder am Start ist das bunt gemischte Aktiven-Team der „Bieranjas" um Kapitän Peter Hofer in der traditionellen Quattro-Mixed-Beachliga. In der Hoffnung, den guten 4. Rang der vergangenen Saison zu wiederholen, sind junge und ältere TSG-VolleyballerInnen in einer Truppe auf dem Platz. Viel Erfolg!

Hier die Spielergebnisse und aktuellen Tabellenstände:

                                Tabelle Duo
                                Tabelle Duo-Damen
                                Tabelle Quattro

Die Ergebnisse vergangener Sommer findet ihr im Archiv.

Schön langsam scheint es zur Regel zu werden: Nach dem Abstieg in der letzten Saison schaffte es das TSG-Team „Bieranjas“ um Kapitänin Mo Meyer mit nur einem verlorenen Spiel die Meisterschaft in der zweiten Liga und damit den direkten Wiederaufstieg souverän zu sichern. Herzlichen Glückwunsch!!

Hoffentlich schafft die Mannschaft in der kommenden Hallensaison diesmal den Klassenerhalt ;)

Das zweite TSG-Team „Old Schmetterhänd“ hat in dieser Saison das mäßige Ergebnis der Vorjahresrunde vergessen gemacht und unter Kapitänin Lena Maier trotz schwieriger Trainingsbedingungen den beachtlichen 5. Platz errungen. Besonders heiß umkämpft waren die beiden Derbys gegen die Bieranjas.

Und hier gibt’s die Liga-Abschlussergebnisse:

           2. Liga                               1. Liga

Im Archiv findet ihr die früheren Spielstände.

  

Die Hallen-Saison der U20-Jugend hatte am Finalspieltag in Kirchdorf nochmal einige Höhepunkte zu bieten:

Team-Meister01

Die Hallen-Saison der U20-Jugend fand am Finalspieltag in Kirchdorf ein glückliches Ende:

 Das Team TSG Postmünster „Volleywood“ um Kapitän Kilian Brendel konnte dank engagierter und mannschaftlich sehr geschlossener Leistung am letzten Spieltag der Hallensaison 2017/18 den lang ersehnten Meistertitel (nach 3 Jahren auf Platz 2) sichern. Besonderes Sahnehäubchen auf diesen Erfolg war, dass im Verlauf der Spielzeit kein einziger Satz abgegeben wurde. Wenn das keine Leistung ist. Herzlichen Glückwunsch!!    

 

Hier findet Ihr die Schluss-Tabelle und alle Spielergebnisse der Volleyball-Jugendliga Rottal-Inn.

Die Ergebnisse früherer Spielzeiten findet Ihr im Archiv.